Call of Duty: Black Ops 3: „Exodus“-Map vorläufig entfernt

Matze Keßler
  ·  

Auch das aktuelle Call of Duty mit dem Namenszusatz Black Ops 3 bricht alle Rekorde. Nichtsdestotrotz kämpft Treyarch, das Studio hinter diesem Ableger, mit einigen Problemen. Einerseits arbeitet man derzeit an einer Optimierung des Mapvoting-Systems, andererseits gibt es nicht näher benannte Probleme mit der Karte „Exodus“. Einige Spieler berichteten, dass man diese Karte seit einiger […]

Auch das aktuelle Call of Duty mit dem Namenszusatz Black Ops 3 bricht alle Rekorde. Nichtsdestotrotz kämpft Treyarch, das Studio hinter diesem Ableger, mit einigen Problemen. Einerseits arbeitet man derzeit an einer Optimierung des Mapvoting-Systems, andererseits gibt es nicht näher benannte Probleme mit der Karte „Exodus“.

Einige Spieler berichteten, dass man diese Karte seit einiger Zeit nicht mehr im Mapvoting finden kann. Andere wiederum kennen diese Karte gar nicht.

Treyarch Entwickler David Vonderhaar gibt nun Aufschluss auf Twitter:

Wann die Karte wieder verfügbar sein wird ist derzeit unbekannt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!