Izanagi Games gibt bekannt, dass man an dem FMV-Adventure Death Come True arbeitet. Hier erleben wir eine Geschichte mit echten Schauspielern in gefilmten Video-Sequenzen.

Im Spiel schlüpfen wir in die Rolle von Makoto Karaki, der in einem Hotel aufwacht und scheinbar sein Gedächtnis verloren hat. Als er den Fernseher einschaltet, erfährt er dadurch, dass er polizeilich gesucht wird. Angeblich ist er für eine Reihe von Morden verantwortlich.

Das besondere dabei ist, dass wir die Fähigkeit besitzen, einen Zeitsprung zu machen. Sobald wir sterben, können wir wieder in die Vergangenheit zurückkehren. So können wir nach und nach das Rätsel um seinen Gedächtnisverlust und die Morde aufklären.

Bei Death Come True ist Danganronpa-Serienschöpfer Kazutaka Kodaka für Regie und Writing verantwortlich. Also können wir uns auch auf ein paar bizarre Momente freuen.

Death Come True soll in Japan 2020 für iOS, Android, Nintendo Switch, Playstation 4, und PC erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.