What the Dickens?

Der teambasierte Shooter Dirty Bomb aus dem Hause Splash Damage läuft nun seit einiger Zeit […]

Der teambasierte Shooter Dirty Bomb aus dem Hause Splash Damage läuft nun seit einiger Zeit sehr erfolgreich und vermag über das Scheitern von Brink zu trösten. Als Dankeschön für die Community gibt es ein massives Update mit gemischt kostenfreiem und kostenpflichtigem Krempel.

Die frisch eingeführten Trinkets ermöglichen es euch, eure Waffe mit einem hängendem Bommel zu dekorieren, etwas, das man vielleicht noch aus Blacklight Retribution (Zombie Studios) kennt. Die Deko-Gegenstände gibt es im Zeitraum bis Januar für gespielte Zeit, Erfolg in Ranked Matches und gegen Aufpreis.

Ähnlich wie im Containment War Update gibt es auch nun eine Special Edition für Loadouts, diesmal mit hässlichen Weihnachtspullovern. Wie auch beim Containment War liegt die Chance auf diesen Drop bei 0,3% in kostenlosen Kisten und bei 10% bei Elite Cases. Immer schön, wenn die Devs so transparent die Wahrscheinlichkeiten offenlegen. Auch wird es zufällige Drops von Kisten mit garantiertem Special Edition Loadout geben. Ho ho ho!

Darüber hinaus sind derzeit Tradeups 20% günstiger, also Zeit für Cobalt! Als ob das nicht reichen würde, geht das Update mit massiven Balance-Änderungen einher, die sowohl Waffen als auch Skills und Traits betreffen.

Alle detaillierten Informationen und Zeitrahmen findet ihr auf der Ankündigungsseite.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!