GC17 – NIS America Line-Up – Preview

Auf der Gamescom konnten wir uns hinter verschlossen Türen bei NIS America einen Eindruck der bald erscheinenden Spiele machen. Das wichtigste haben wir für euch zusammengefasst.

Danganronpa V3 Killing Harmony

Danganronpa V3 Killing Harmony dreht sich wie die Vorgänger um das Todesspiel. Eine Gruppe von 16 Schülern – alle ultimativ gut in einem bestimmten Gebiet – wurde entführt und in einer Schule eingesperrt. Dort sollen sie ihr restliches Leben bleiben, außer sie begehen einen Mord, ohne im Nachhinein erwischt zu werden.

Ihr werdet im Spiel die Rolle von Kaede Akamatsu, der ultimative Pianistin, übernehmen. Wieder einmal gilt es Tatorte zu untersuchen, Hinweisen zu finden und schließlich in den Class Trials den Fall aufzuklären.

Neue Minispiele sollen dabei für Abwechslung sorgen. Des Weiteren habt ihr nun auch die Option während den Verhandlungen zu lügen, was in den Vorgängern noch nicht möglich war.

Mit Danganronpa V3 Killing Harmony startet Spike Chunsoft die Reihe mehr oder weniger neu. Zwar wird Bösewicht Monokuma wieder mit von der Partie sein, Charaktere aus den ersten beiden Teilen oder dem Spin-Off Another Episode braucht ihr nicht zu erwarten. Dementpsrechend können Neuling hier ohne zu zögern zugreifen.

Eine Demo ist im PlayStation Store verfügbar. Das Spiel wird am 29. September 2017 in Europa für die PlayStation Vita und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Culdcept Revolt

Obwohl der Markt momentan von Spielen mit Sammelkartendynamik überrolt werden, lässt es sich Omiya Soft nicht nehmen mit Culdcept Revolt einen weiteren Konkurrenten ins Rennen zu schicken.

Anders als bei Hearthstone und Konsorten scheint der Titel aber mehr als nur die Karten zu bieten.  Ähnlich wie in Monopoly gilt es auf einem Brett Felder abzulaufen, um zum Ziel zu kommen. Auf manchen dieser Felder lauern Monster, die ihr dann mit Hilfe eurer gesammelten Karten bekämpft. Alle 400 Karten sind bereits im Spiel enthalten und müssen nicht per Echtgeld aus Packs gezogen werden. Das Spiel setzt also deutlich mehr auf eine Singleplayer-Kampagne, wobei auch ein Online-Modus für bis zu vier Spieler bereits stehen wird.

Am 6. Oktober 2017 soll der Titel für den Nintendo 3DS in Europa erscheinen.

 

Demon Gaze II

Antagonist Magnastar hat die Bevölkerung von Asteria zu willenslosen Sklaven gemacht. Der sogenannte Demon Gazer, euer Protagonist, welcher sich die Kraft der Dämonen zu Nutze macht, versucht ihn zu stürzen und wieder Licht ins Dunkel zu bringen. So viel zur Prämisse des Spiels.

Demon Gaze II ist ein klassicher Dungeon-Crawler, der sowohl für Neulinge als auch Veteranen entwickelt wurde. Mit Hilfe der dämonischen Fähigkeiten des Protagonisten kämpft ihr euch im rundenbasierten Kampf durch verschiedene Verliese.

Des Weiteren findet sich auch eine kleine Dating-Sim Komponente im Spiel vor. Durch geschicktes verstärken von Verbündeten im Kampf könnt ihr Beziehungen zu euren Partymitgliedern aufbauen, welche schließlich auch zu Dates führen können.

In Europa wird das Spiel am 17. November für PlayStation Vita  und PlayStation 4 veröffentlicht.

Yomawari Midnight Shadows

Der Titel ist eine Fortsetzung des isometrischen Survival-Horros Yomowari Night Alone (Test hier). Diesmal steuert ihr die beiden Mädchen Yui und Haru, durch die gruselige Nacht. Während einer Feuerwerksshow werden die beiden getrennt und müssen sich in der Dunkelheit finden. Es gilt nun die Gefahren zu überstehen und am Ende wieder zusammenzufinden.

Während des Spiels wechselt ihr zwischen beiden spielbaren Charakteren hin und her. In der Geschichte könnt ihr oftmals nur voranschreiten, wenn ihr mit einem Charakter bestimmte Aufgaben erledigt oder Informationen herausgefunden habt, die für den anderen notwendig sind.

Im Vergleich zum Vorgänger wird es einige Abschnitte geben in der das Spiel in eine Seitenansicht schaltet.

Yomawari Midnight Shadows wird in Europa am 27. Oktober diesen Jahres für PlayStation 4, PlayStation Vita und den PC erscheinen.

The Longest 5 Minutes

Ursprünglich sollte der Titel bereits dieses Jahr erscheinen, wurde aber im Zuge der Anime Expo 2017 auf nächstes Jahr verschoben. Neben PC und PlayStation Vita wird das Rollenspiel dann aber auch für die Nintendo Switch erscheinen.

Die Prämisse vom Spiel ist ziemlich einzigartig. Als Protagonist steht ihr im Endkampf mit dem letzten Boss. Plötzlich fällt ihm auf, dass seine Erinnerungen an das Abenteuer verschwunden sind, dementsprechend auch alle relevanten Fähigkeiten, der Grund für seine Mission, sogar der Name seiner Heimatstadt.

Die verlorenen Erinnerungen könnt ihr schließlich im alten 8-bit Stil erleben. Dabei entscheidet der Ausgang der Erinnerungen, ob eure Party im Kampf gegen den Oberboss geschwächt oder gestärkt wird. In klassischen rundenbasierten Kämpfen gilt es Monster zu besiegen und schließlich eure Fähigkeiten und die Erinnerung zurück zu erlangen.

Das Line-Up von NIS America ist wie immer sehr abwechslungsreich und sollte für fast jeden Gamertyp etwas zu bieten haben. Unsere persönlichen Highlights sind Danganronpa V3 Killing Harmony und The Longest 5 Minutes.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?