Nachdem die kleine Entwicklerschmiede MiMiMi Productions aus München mit Shadow Tactics: Blades of the Shogun 2016 schon erfolgreich war, wird nun ein neuer Echtzeit-Taktiktitel erscheinen. Diesmal geht es aber nicht um die Geschichte Japans, sondern den Wilden Westen der 1870er.
Inspiriert vom alten Desperados soll der neue Titel wieder Kopfgeldjäger John Cooper als Hauptcharakter bieten.

Wie für ein Echtzeit-Taktikspiel üblich hat jeder der spielbaren Charaktere einzigartige Fähigkeiten, die es einzusetzen gilt. Eine Figur kann beispielsweise Fallen aufstellen, eine andere nutzt Münzen zur Ablenkung. Die geschickte Kombination der Fähigkeiten von bis zu fünf Charakteren hilft euch dabei, die patroullierenden Gegner auszuschalten und die Missionen zu meistern.

Veröffentlicht werden soll das Spiel im Sommer 2019 für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.