Soedesco hat bekannt gegeben, dass man zusammen mit VOX Game Studio das Jump ’n’ Run-Spiel Kaze and the Wild Masks veröffentlichen möchte.

Dabei orientiert sich der Plattformer an den Stilen der klassischen Jump ’n’ Run-Spiele wie Super Mario World oder Jazz Jackrabbit mit einem plüschigen Maskottchen als Hauptfigur. Und das ganze in einem schicken 2D-Pixel-Look.

Wir schlüpfen dabei in die Rolle von Kaze, einem flinken und hüpffreudigen Hasen, der seinen Freund Hogo vor einem Fluch retten möchte. Dazu kann Kaze dann mächtige Masken finden, die ihm verschiedene Kräfte und Fähigkeiten verleihen. So kann er zum Beispiel wie ein Tiger springen oder mit der Adler-Maske sogar fliegen. Das ganze erinnert dabei auch ein wenig an die Shantae, bei dem man durch Verwandlungen der Hauptfigur verschiedene Fähigkeiten erlangte.

Spielerisch möchte man den Titel recht intuitiv halten und in den über dreißig Levels soll man sogar mehr als fünfzig Bonus-Level finden können. Auch optisch macht der Pixel-Look mit dem plüschigem Artstyle schon eine gute Figur.

Einen fixen Release-Termin für Kaze and the Wild Masks gibt es noch nicht, da heißt es nur: „When the game is ready for release.“ Als Zielplattformen wurden PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PC genannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.