Wie Naughty Dog bekannt gegeben haben, wird der Action-Titel The Last of Us Part II auf unbestimmte Zeit verschoben.

Damit reagieren die Entwickler auf die aktuelle Corona-Krise, da die Veröffentlichung des Titels das Team vor einige logistische Probleme stellen würde. Das Spiel sei so gut wie fertig und man müsse nur noch kleine Fehler ausbügeln, allerdings hat man sich nun dazu entschieden, das Spiel erst einmal nicht auszuliefern.

In Anbetracht des Szenarios des Spiels könnte The Last of Us Part II auch bei den ein oder anderen Spieler sauer aufstoßen. Dennoch ist es schade, dass das Spiel nun verschoben werden muss.

Einen neuen Release-Termin gibt es nicht. Die Tatsache, dass in diesem Jahr noch die PlayStation 5 erscheinen soll, macht eine Veröffentlichung auf der PlayStation 4 sogar noch fragwürdiger. Vielleicht erscheint der Titel ja in einem oder zwei Jahren auf der nächsten Konsolengeneration.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.