Nintendo Switch Lite angekündigt

Der kleine Bruder der Nintendo Switch ist da! Nintendo stellt seine neue Handheld-Konsole vor.

Es gab jetzt schon sehr lange viele Gerüchte, doch nun hat Nintendo offiziell die Nintendo Switch Lite vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine kleinere Variante der Nintendo Switch mit fest verankerten Joy-Cons an den Seiten und somit ist die Konsole nur im Handheld-Modus verwendbar.

Mit den Maßen 91,1mm x 208mm x 13,9mm ist die Nintendo Switch Lite ein wenig kleiner als sein großer Bruder (mit 102mm x 239mm x 13,9mm), wobei die Display-Größe 13,97cm misst und somit fast zwei Zentimeter kleiner ist als von der normalen Switch (mit 15,75cm). Das Gewicht liegt bei 297g.

Auch über die Akku-Leistung wurde gesprochen, welche der alten Switch sehr ähnlich sein soll. Als Beispiel wurde die Laufzeit von <em>The Legend of Zelda: Breath of the Wild</em>. Während der Titel auf der Nintendo Switch etwa 3 Stunden läuft, soll das Spiel auf der neuen Nintendo Switch Lite 4 Stunden spielbar sein.

Das besondere an den fixierten Joy-Cons ist zudem, dass dort nun auf der linken Seite ein Digipad vorhanden ist anstatt der vier Knöpfe der normalen Joy-Cons. Da allerdings die Joy-Cons fest verankert sind, unterstützen diese kein HD Rumble mehr und auch die Infrarot Kamera ist nicht mehr vorhanden. Natürlich kann man separat Joy-Cons dazukaufen, um die nötige technische Unterstützung zu erhalten, diese bleiben also kompatibel mit der Nintendo Switch Lite. Allerdings sollte man im Hinterkopf behalten, dass man auch ein passendes Ladegerät dazukauft, denn die Joy-Cons lassen sicht nicht an der Nintendo Switch Lite aufladen.

Ein Anschluss an eine Docking-Station ist nicht möglich. Das bedeutet, dass einige Spiele nicht mehr wie gewohnt gespielt werden können oder eben nur eingeschränkt. Nintendo verweist darauf, dass man nur Spiele, die den Handheld-Modus unterstützen, mit der neuen Konsole verwenden kann.

Dann gab man noch bekannt, dass man die Daten von dem alten Modell auch auf das neue übertragen kann. Das geht sogar in beide Richtungen, so dass man auch von der Lite-Version auf die alte Switch seine Daten übertragen kann.

Die Nintendo Switch Lite soll ab dem 20. September 2019 für 229 Euro in den Handel kommen. Man wir sie in den Farben grau, gelb und türkis erwerben können.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:nintendo , nintendo switch