Gestern zum ersten Oktober hat Sony ein neues Preismodell für den Aboservice PlayStation Now gestartet und dieses Massiv vergünstigt. So kostet ein PSNow Abo für einen Monat nun 9,99 € statt 14,99 €, für 12 Monate bezahlt man nun 59,99 € statt 99,99 € und zusätzlich kann man nun für 4 Monate zum Preis von 24,99 € abonnieren.

Zusätzlich sollen nun Monatlich spezielle „Blockbuster“ Titel auf PlayStation Now veröffentlicht werden. Diese Titel werden aus den meist gespielten und am besten bewerteten Spielen für PlayStation 4 gewählt, sind jedoch nur Zeitlich begrenzt für drei Monate im Abo verfügbar.
Die ersten „Blockbuster“ Spiele sind:

  • God of War
  • Grand Theft Auto V
  • inFAMOUS: Second Son
  • Uncharted 4: A Thief’s End

Via PlayStation Now können Abonnenten entweder Hunderte PS4-, PS3- und PS2-Spiele über ihre PS4 oder ihren PC streamen oder mehr als 300 PS4-Spiele auf ihr PS4-System herunterladen. Für Neukunden ist kostenlos eine 7-Tage-Testversion verfügbar.

1 KOMMENTAR

  1. Ein guter und wichtiger Schritt für Sony, hat viel zu lange gedauert alles mit der Anpassung. Aber man merkt somit auch, dass sie Google durchaus ernst nehmen als Gegner.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.