Wie GameFront berichtet, hat Sega unterschiedliche Titel schützen lassen, welche auf die Sakura Wars-Reihe hindeuten. Dabei beruft man sich auf einen Bericht von Trademark_bot.

Dabei wurde zum einem Sakura Wars B.L.A.C.K. genannt, was ein neuer Titel sein könnte als auch ein Add-On für das bei uns gerade erst erschienende neue Sakura Wars-Spiel für die PlayStation 4.

Ein weiterer Titel war Sakura Ishin, wobei es sich unter Umständen um ein Remake oder Remaster eines älteren Titels handeln könnte oder aber – wie im Falle von Yakuza Ishin! – um ein Spiel im Setting der Edo-Zeit. Beide Varianten wären durchaus interessant.

Der letzte geschützte Name war Sakura Kakumei könnte ebenfalls auf einen neuen Titel hinweisen. Eventuell aber eher ein Spin-Off mit einem anderen Kampf-System oder Spielmechanik. Vielleicht ein Smartphone-Spiel mit Karten?

Bislang hat Sega sich nicht zu den Trademarks geäußert und auch noch keinen weiteren Teil der Sakura Wars-Reihe angekündigt. Wir sind gespannt, was da wohl neues auf uns zukommen mag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.