Entwickler Dennis Gustafsson ist vielleicht kein bekannter Name, aber er ist Co-Schöpfer einiger toller Mobile-Spiele, wie PinOut, Does Not Commute und dem destruktiven Klassiker Smash Hit.

Diese Zerstörungswut findet 2020 mit Teardown auf dem PC seinen Einzug. In diesem Spiel gilt es schnellstmöglich Dinge zu stehlen, aber es ist kein Schleichspiel. Stattdessen plant man vorab die schnellste Route alles abzugreifen, in dem man Möbel, Mauern und ganze Häuser mit einem destruktiven Arsenal an Werkzeugen, Waffen und Fahrzeugen abreißt.

Teardown erscheint nächstes Jahr auf Steam. Gustafsson warnt jedoch schonmal vor, das mit der umfangreichen Physiksimuation trotz der blockigen Grafik ein zumindest überdurchschnittlicher PC benötigt wird. Dafür hat das Spiel aber auch Raytracing Support.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.