428: Shibuya Scramble erscheint in Europa

Das neue Spiel der Danganronpa-Macher erscheint auch im Westen.

Wie Koch Media mitteilt, hat man sich die Veröffentlichungsrechte an der Visual Novel 428: Shibuya Scramble gesichert. Entwickelt wird der Titel von Spike Chunsoft, die schon mit der Danganronpa-Reihe große Erfolge feiern konnten.

Shibuya dürften viele schon aus anderen Videospielen oder Filmen kennen. In diesem Stadtteil von Tokio findet die Geschichte von 428: Shibuya Scramble statt und wir erleben alles aus der Perspektive von verschiedenen, handelnden Personen. Dabei sehen wir je nach Entscheidung verschiedene Handlungsstricke und sollen laut Entwickler bis zu 50 verschiedene Enden erleben können.

In 428: Shibuya Scramble werden Live-Action-Bilder und -Videos mit Videospiel-Mechaniken kombiniert, so dass wir als Spieler eine Visual Novel mit außergewöhnlichem Artstyle erleben.

428: Shibuya Scramble soll am 21. September 2018 für PlayStation 4 erscheinen.
 

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!

Schlagwörter:428