Neue Erweiterung The African Kingdoms

Müsste ich eine Top-Ten-Liste der besten Spiele machen, wäre für mich Age of Empires II […]

Müsste ich eine Top-Ten-Liste der besten Spiele machen, wäre für mich Age of Empires II ohne Frage dabei. Gut durchdachte Einzelspielerkampagnen, ein komplexes Völkersystem und fordernde Multiplayer in verschiedenen Modi. Aus diesem Grund hat das Developer-Studio Forgotten Empires das Spiel vor einiger Zeit wiederbelebt und als HD-Edition veröffentlicht – und dabei ist es nicht geblieben.

Nun legt Forgotten Empires mit einer neuen Erweiterung für seine HD-Version des vor 16 Jahren ursprünglich veröffentlichten Spiels Age of Empires II nach. Wie der Titel „The African Kingdoms“ verrät, geht es diesmal nach Afrika. Es wird vier neue Völker geben: die Portugiesen (die dort ihr Territorium erweitern wollen), die nordafrikanischen Berber, westafrikanischen Malian und die Ethiopier. Jedes dieser Völker bringt wieder seine eigenen Einheiten, Bauarten und Fähigkeiten mit. Weiter beinhaltet die Erweiterung vier neue Einzelspieler-Kampagnen, voll vertont.

Wasserschlachten wurden für die neuen Einheiten neu balanciert und es gibt einen neuen Sudden Death Mode im Multiplayer.

Dank 20 Prozent Release-Rabatt, ist die Erweiterung gerade für 7,99 Euro statt 9,99 Euro erhältlich. My two cents: auch für den Originalpreis wird es sich mehr als lohnen. Hier der Trailer:

Quelle: Steamstore, rockpapershotgun

Kommentare

Was denkst du darüber?