GTA Tokyo war bereits Thema bei Rockstar

Das Entwicklerstudio hinter GTA, Rockstar Games, dachte scheinbar über ein Spiel der Serie mit einem […]

Das Entwicklerstudio hinter GTA, Rockstar Games, dachte scheinbar über ein Spiel der Serie mit einem Setting in Tokyo nach. Wie Techradar nun erfahren hat, machte sich ein Team des Studios in der Zeit von GTA 3 und GTA: Vice City auf nach Japan, um Fotos der Stadt zu machen, die Kultur kennen zulernen und die Stadt genauer anzusehen.

Allerdings kam es nie zu einer Umsetzung, da die Stadt sich zu sehr vom bisherigen GTA-Setting, die USA, zu sehr unterscheiden würde und so nicht gut umsetzbar gewesen wäre. Außerdem hätte man die breite Palette an US-Fahrzeugen durch japanische Modelle austauschen müssen.

Letztenendes entschied sich das Studio gegen eine Umsetzung.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!