TwitchPlays versucht sich an Fallout 3

Ein Stream, jeder spielt mit. Nach dem Experiment TwitchPlaysPokemon, hat sich ein regelrechtes Phänomen um […]

Ein Stream, jeder spielt mit. Nach dem Experiment TwitchPlaysPokemon, hat sich ein regelrechtes Phänomen um massen-basiertes Meistern eines Spiels entwickelt.

Möglich machte das Ganze ein Twitch-Bot, welcher die Eingaben der User im Chat (up, down, left, right etc.) als Befehle interpretiert und umsetzt. Jeden Einzelnen. Nacheinander. Auch, wer das Spektakel nicht gesehen hat, kann sich nun in etwa das Ausmaß des Chaos vorstellen, wenn bis zu mehreren Millionen User versuchen, zusammen Pokemon zu spielen.

Nach 16 Tagen war das Spiel tatsächlich gemeistert, die neugeborene Community brauchte eine neue Herausforderung. So wurde TwitchPlaysDarkSouls geboren….welches bisher weniger Erfolg als sein Vorgänger aufweist, aber immerhin wurden ein paar Bosse bereits besiegt.

Wer Dark Souls nicht mehr sehen kann, oder wem es schon als Einzelspieler zu frustrierend ist, kann sich nun mit TwitchPlaysFallouts vergnügen – oder das Spektakel mit einem Eimer Popcorn genießen. Wer hier allerdings mehr Action als in Dark Souls erwartet, sei vor der komplexen Menüführung gewarnt. Wenn Millionen von Spielern versuchen, durch ein Menü zu navigieren, kann sich das gelinde gesagt sehr in die Länge ziehen.

Kommentare

Sag deine Meinung!