Apex Legends veröffentlicht

Ein weiterer Battle Royal-Shooter, diesmal allerdings von den Titanfall-Machern.

Schon seit ein paar Tagen hatte Respawn Entertainment etwas wichtiges zu sagen, doch wartete damit noch geduldig. Nun haben sie zusammen mit Electronic Arts Apex Legends angekündigt.

Bei Apex Legends handelt es sich um einen Free-to-Play Battle Royale-Shooter, der im Titanfall-Universum angesiedelt ist. Hier kämpft man allerdings in kleinen Teams gegeneinander, wobei die Fähigkeiten der einzelnen Mitglieder von entscheidender Bedeutung sind. So kann Bloodhound die letzten Aktivitäten der Gegner auf der Karte sehen, und die Sanitäterin Lifeline kann mit einem Schild ihre Team-Mitglieder schützen.

Die Titanfall-Macher wollen so mit Apex Legends frischen Wind ins Genre bringen. Zu weiteren Innovationen zählen auch noch, dass die Spieler ihren Abwurfpunkt selber bestimmen können, sowie Respawn-Sender, an denen man gefallene Kameraden wiederbeleben kann.

Auch optisch entfernt der Titel sich von dem großen Bruder Titanfall. Die Figuren sind deutlich comicartiger und auch die Welt ist wesentlich bunter. Hier möchte man offenbar an den Erfolgen der Konkurrenz wie Fortnite oder Overwatch anknüpfen.

Apex Legends ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:apex legends , Fortnite