Während Nintendo in der letzten Nintendo Direct Mini wirklich tolle Spiele gezeigt hat, blieb ein Titel in der westlichen Direct ungenannt, welcher aber in Japan während der gleichen Direct gezeigt wurde: Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy!

Die Fortsetzung des bislang erfolgreichsten Teil der Atelier-Reihe wird wieder von den Gust Studios entwickelt und von Koei Tecmo veröffentlicht. Und auch die Protagonistin Ryza kehrt dabei wieder zurück und macht sich wieder auf, Alchemie zu verwenden, zu kämpfen und ein neues Abenteuer zu erleben. Damit ist sie zwar nicht die erste Figur, die mehrmals in der Serie auftaucht, aber Ryza ist der erste Charakter, der in zwei aufeinanderfolgenden Teile die Hauptfigur spielt.

Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy soll 2021 für die PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen. In Japan wird das Rollenspiel sogar noch in diesem Jahr veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.