Batmobile-Edition wurde gestrichen

Sowohl der britische Händler GAME als auch die die weltweit operierende Kette GameStop informieren zurzeit […]

Sowohl der britische Händler GAME als auch die die weltweit operierende Kette GameStop informieren zurzeit ihre Kunden darüber, dass Warner Bros. die Batmobile Edition aus unvorhersehbaren Gründen, welche die Qualität des Batmobils beeinträchtigen würden, nicht mehr veröffentlichen wird. Ob dies nur für das vereinigte Königreich gilt oder ob alle Regionen in der die Edition verfügbar war, davon betroffen sind, ist unklar.

Vorbesteller der Batmobile Edition wird allerdings ein Rabatt auf die Redhood Edition gewährt, welche als Ersatz zur Verfügung gestellt wurde.

Batman: Arkham Knight erscheint kommende Woche, am 23. Juni für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Kommentare
Sebastian Kunz 18. Juni 2015 um 20:52 Uhr

Oh, das ist wirklich bitter. Da kann man nur hoffen dass jeder sein Geld zurück bekommt.