Collection für CurrentGen geplant?

Als Ken Levine, seines Zeichens Mastermind hinter BioShock und Gründer des Studios Irrational Games, bekannt […]

Als Ken Levine, seines Zeichens Mastermind hinter BioShock und Gründer des Studios Irrational Games, bekannt gab, dass das Studio geschlossen wird, machte sich Unmut in der Gaming-Community breit. Wird es kein neues BioShock mehr geben? Schenkt man aktuellen Gerüchten Glauben, so könnte es zumindest schon bald eine BioShock Collection für Sonys PlayStation 4 und Microsofts Xbox One geben.

Ein südafrikanischer Händler listet in seinem Shop zurzeit eine solche Collection und nimmt bereits Vorbestellungen an. Allerdings fehlt bisher jede Spur von einer offiziellen Bekanntgabe seitens des Rechteinhabers und Publishers 2K.

Der Collection fehlt es zwar an einer Beschreibung, dennoch kann davon ausgegangen werden, dass sowohl BioShock, BioShock 2 und BioShock Infinite vertreten sein werden. Wie auch bei anderen Remastered-Games werden alle bisher erschienenen DLC erwartet. Gelistet wird die BioShock Collection bereits für November diesen Jahres.

Auch wenn viele Fans nun in Vorfreude schwelgen sollte diese Information mit Vorsicht genossen werden. Zumindest so lange, bis sich 2K zu Wort meldet.

Kommentare

Was denkst du darüber?