Black Friday: Nintendo Switch und PlayStation 4 dominierten die Verkäufe

Erfolgsmeldungen von Sony und Nintendo zum Auftakt der Weihachtseinkaufsaison.

Wie GameFront schreibt, war Nintendos neueste Konsole am Black Friday das meistverkaufte Produkt in den USA, das online verkauft wurde. Das betraf nicht nur den Black Friday (der 24. November 2017), sondern auch Thanksgiving (der 23. November 2017). Der Black Friday ist traditionell der Tag, der das Weihnachtsgeschäft einläutet und mit starken Rabatten lockt.

Top 5 der meistverkauftesten Produkte an Thanksgiving

  • 1. Nintendo Switch
  • 2. PJ Masks
  • 3. Hatchimals & Colleggtibles
  • 4. Chromcast
  • 5. Roku

Top 5 der meistverkauftesten Produkte am Black Friday

  • 1. Nintendo Switch
  • 2. Hatchimals & Colleggtibles
  • 3. PJ Masks
  • 4. Chromcast
  • 5. Roku

Aber auch Sony hat Grund zum jubeln. Wie Yahoo Finance meldet, war das Black Friday-Wochenende für Sony das erfolgreichste in der Geschichte der PlayStation in den USA überhaupt. Eric Lempel, Head of PlayStation Network, bestätigte dies noch einmal gegenüber CNBC.

Noch nie zuvor in den letzten 22 Jahren wurden so viele PlayStation-Konsolen verkauft wie an diesem Wochenende. Genaue Zahlen werden nicht genannt, aber damit startete für Sony die Weihachtseinkaufsaison enorm positiv.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:nintendo switch , playstation