100% dedizierte Server und PC-Vorraussetzungen

Wie die Entwickler von Treyarch auf der Gamescom bekanntgaben, wird die PC-Version von Call of […]

Wie die Entwickler von Treyarch auf der Gamescom bekanntgaben, wird die PC-Version von Call of Duty: Black Ops 3 bei offiziellen Spielmodi, Zugriff auf 100 Prozent dedizierte Server haben. Black Ops 2 war der letzte COD-Teil welcher über diese Server verfügte. Call of Duty: Ghosts und Advanced Warfare hatten nur Zugriff auf Hybridserver.

Treyarch gab zu dem weitere Details der PC-Version und die Mindestvoraussetzungen bekannt:

  • 100 Prozent dedizierte Server im Ranked-Play
  • Zwei-Spieler-Splitscreen: horizontal, vertikal, über zwei Monitore
  • Nahtlose Gamepad-Unterstützung
  • Starke Grafikkarten-Skalierung, Optimierung für SLI und Crossfire, Unterstützung von 4K
  • Field-of-View-Slider (FOV)
  • Slider für FPS-Limitierung
  • Verbesserte Chatfunktion, Chat ab sofort auf zwischen Matches (Nicht verfügbar in Black Ops 2)
  • Steam Trading Cards
  • Treyarch Anti-Cheat (TAC)

Mindestvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Nur 64bit, Win 7, Win 8 oder Win 8.1
  • Prozessor: Intel i3-530 @2,93 Ghz / AMD X4 810 @ 2,60 Ghz
  • Speicher: 6GB RAM
  • Grafikkarte: Geforce GTX 470 @ 1GB / ATI Radeon 6970 @ 1 GB
  • DirectX: Nur Version 11

[youtube id=“iEYzC4w9VhA“ align=“center“ maxwidth=“700″]

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!