Auch in Japan erfolgreich

Der japanische Markt gilt als sehr eigen, wenn es um westliche Titel geht. Kaum ein […]

Der japanische Markt gilt als sehr eigen, wenn es um westliche Titel geht. Kaum ein im Westen erfolgreicher Titel kann ich Japan richtig Fuß fassen. Aber im neuesten Fall von Call of Duty: Black Ops III scheint es diesmal etwas anders zu sein. Dort konnte sich der Ego-Shooter sogar einen Platz in den aktuellen Charts sichern. Zusammen kommen die Verkaufszahlen für PlayStation 3 und PlayStation 4 auf 164.716 Stück.

1. [PS4] Call of Duty: Black Ops III – 143.817
2. [3DS] Disney Magical World 2 – 73.824
3. [PS3] Call of Duty: Black Ops III – 20.899
4. [PSV] God Eater Resurrection – 20.812
5. [3DS] Yo-kai Watch Busters: Red Cat Team / White Dog Squad – 19.810

Scheinbar kommt Call of Duty mittlerweile ganz gut bei den Japanern an. Wir sind gespannt, ob sich der Trend auch beim nächsten Titel der Reihe fortsetzen wird.

Quelle: gamesindustry.biz

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!