Laut Activision soll die Karte mit dem dystopischen Namen „Shadow Of Evil“ die bisher größte Karte im Franchise werden, die sich mit dem Thema „Zombies“ befasst. In der aktuellen Ausgabe des offiziellen Xbox Magazins wird Produzent Jason Blundell folgendermaßen zitiert:

“It’s the biggest Zombies map we’ve ever done. It’s large in terms of complexity, but also in verticality – there are so many ways to move around the city. Canals, scaffolding… there’s even a tram transit system”.

Im Stil der 40er Jahre gehalten, soll die Map nicht nur einen Hauch Dekadenz mit sich bringen. Wer genug von der stereotypen Zombie-Jagd in Krankenhäusern oder auf Friedhöfen hat, wird hier erfrischende Abwechslung finden. Man wird sich durch Stripclubs im Stil von Burlesque, Bastlerwerkstätten von Zauberkünstlern und düstere Docks kämpfen können.

Call of Duty: Black Ops 3 erscheint am 6. November für PC, PS4 und Xbox One.

Quellen: 4Players, GamesRadar+

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.