Capcom bestätigt neues Monster Hunter bis März 2017

Capcom bringt ein neues Monster Hunter auf den Markt und plant einen Verkauf von 2 Millionen Exemplaren.

Bereits in der vergangenen Woche wurde bereits vermeldet, dass Capcom bis März 2017 drei große Spiele auf den Markt bringen möchte. Capcom Präsident, Haruhiro Tsujimoto, hat dies nun noch einmal bekräftigt und bestätigt, dass es sich bei einem der drei großen Spiele um ein neues Monster Hunter handeln soll.

Capcom plant für Monster Hunter einen Absatz von rund 2 Millionen Spielen. Der zweite große Titel, welcher noch nicht bekannt ist, soll sich sogar 4 Millionen Mal verkaufen, so Capcom.

Es ist zu erwarten, dass zur E3 oder Tokyo Game Show eine passende Ankündigung stattfinden wird.

Kommentare
Sebastian Kunz 17. Mai 2016 um 8:33 Uhr

Ja, für die neue Konsole wäre es definitiv ein guter Start. Ich glaube die Exklusivrechte hat ja sowieso Nintendo, oder?

ProtoType 17. Mai 2016 um 8:28 Uhr

Meiner Meinung nach wird es wohl ein Monster Hunter für Nintendos neue Konsole NX werden. Eventuell wird es auf der E3 oder TGS vorgestellt, wird aber bestimmt kein Starttitel, wäre aber sicherlich wünschenswert.