The Witcher 4 bestätigt

Erst berichteten wir euch davon, dass der polnische Entwickler CD Projekt Red nun so gut wie […]

Erst berichteten wir euch davon, dass der polnische Entwickler CD Projekt Red nun so gut wie alle Kapazitäten und kreative Manpower in das kommende SciFi-RPG Cyberpunk: 2077 legt. Nun hat Adam Kicinski gegenüber dem polnischen Fernsehsender TVN24 BiS ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und dabei The Witcher 4 angekündigt, ob bewusst oder unbewusst sei dahingestellt.

Laut seiner Aussage ist es nur fair den Fans gegenüber weiter an der Saga zu arbeiten, welche man vor Rund zehn Jahren auf Grundlage der Romane von Andrzej Sapkowski angefangen hat. Derzeit kann man aber nicht mehr darüber berichten, da erst einmal der kommende Witcher 3-DLC „Blood & Wine“, sowie das eingangs erwähnte Cyberpunk 2077 Vorrang haben.

Wann wir mit The Witcher 4 rechnen können, ist derzeit nicht bekannt.

Quelle: GamePressure

Kommentare

Sag deine Meinung!