Code Vein verspätet sich

Der Action-Titel wird nun nicht mehr dieses Jahr erscheinen können.

Wie Bandai Namco nun mitteilt, wird der Action-Titel Code Vein nicht mehr dieses Jahr erscheinen können.

Damit wird das Spiel von den Machern der God Eater-Reihe auch nicht mehr auf der Gamescom 2018 spielbar sein. Stattdessen möchte man lieber Kraft und Energie in das Code Vein stecken, um den Gamern das perfekte Produkt liefern zu können, dass sie von dem ambitionierten Projekt erwarten.

Code Vein wird damit nun erst 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Und das sogar auch als coole Collector’s Edition.

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:code vein