Comeback des Jokers

Der Amiga Joker wurde noch einmal wiederbelebt und begeistert die Leser.

Für die Fan-Convention Amiga 32 hat der ehemalige Chefredakteur des Amiga Jokers Richard Löwenstein zusammen mit einigen damaligen Kollegen aus dem Verlag noch einmal den beliebten Amiga Joker aus der Gruft geholt und ein neues Sonderheft drucken lassen.

Der Amiga Joker dürfte vielen älteren Damen und Herren ein Begriff sein, die damals einen Amiga 500 von Commodore besaßen. Das Fachmagazin mit vielen Spiele-Tests erschien von 1989 bis 1996 in Deutschland. Das freche Magazin konnte mit seinen Vergleichstests und aktuellen Beiträgen schnell eine große Leserschaft gewinnen und begleitete so manchen Gamer ins Erwachsenwerden.

So ist es auch kein Wunder, dass das neue Sonderheft schnell vergriffen war und die Nachfrage nun zu einer zweiten Auflage drängt. Diese kann man nun unter anderem im Amiga Onlineshop bestellen.

Ähnliche Beiträge
Kommentare
Sebastian 4. November 2017 um 17:51 Uhr

Der Link zum „Amiga Onlineshop“ ist nicht korrekt gesetzt.

    Marco Mühlen 5. November 2017 um 9:37 Uhr

    Tatsächlich war der Link nicht richtig. Wir haben diesen nun korrigiert.
    Vielen Dank für die Meldung!

Schlagwörter:retro