Gut ein Jahr nach Release von Company of Heroes 2 wird nun mit The British Forces eine eigenständige Multiplayer-Erweiterung nachgeliefert.
Sie beinhaltet 15 neue Einheiten, sechs neue Commanders und acht neue Multiplayer-Maps. Viele von diesen sind wieder in Deutschland angesiedelt, so zum Beispiel Heidelberg, Hamburg oder Essen. Dem Namen getreu, wird allerdings die britische Armee im Vordergrund stehen.

Producer Greg Wilson berichtete, dass diese Erweiterung ebenfalls viele Verbesserungen und viel Feintuning beinhalten wird, unter anderem im Bereich Modding. Auch Animationen werden darin verbessert und aktualisieren gleichzeitig das bestehende System für die anderen Armeen und Einheiten.
Dabei soll es allerdings nicht nur bereits etablierten Fans und Spielern neuen Inhalt liefern, sondern auch einen leichteren Einstieg für neue Spieler darstellen. Obwohl es sich hier um eine standalone Erweiterung handelt, kann jeder Besitzer des DLCs auch weiterhin gegen alle anderen Spieler von Company of Heroes 2 antreten, ohne, dass diese den DLC ebenfalls besitzen müssen.

Das Spiel ist ab sofort auf Steam erhältlich und kostet in Deutschland 12,99 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.