Dead or Alive Xtreme 3 erhält VR-Modus

Bald kann man die Badeschönheiten von Dead or Alive auch in der virtuellen Realität erleben.

Wie die Famitsu berichtet, wird das Dating-Sportspiel Dead or Alive Xtreme 3 einen VR-Modus erhalten.

Demnach können die Spieler ab dem 24. Januar 2017 kostenlos den „VR Passport“ in Japan herunterladen. Dieser DLC bleibt dann nur für eine kurze Zeit kostenlos. Ab dem 28. Februar wird der Download dann 1500 Yen kosten (etwa 12,20 Euro).

Mit diesem DLC kann man dann mit PlayStation VR an seiner PlayStation 4 die Damen von Dead or Alive Xtreme 3 hautnah erleben. Zudem wird noch die PlayStation 4 Pro-Unterstützung hinzugefügt.

Ob der DLC auch außerhalb Japans erscheinen wird oder mit der internationalen Fassung kompatibel ist, wurde noch nicht geklärt.

 

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Schreibe ein Kommentar!

Schlagwörter:dead or alive , playstation vr