Dead Rising 4 ein Jahr exklusiv auf Xbox One

Wie Capcom nun gegenüber Shogmaster im Rahmen der E3 bestätigte, wird Dead Rising 4 ein […]

Wie Capcom nun gegenüber Shogmaster im Rahmen der E3 bestätigte, wird Dead Rising 4 ein Jahr lang exklusiv nur für die Xbox One und für den PC (Windows 10) erscheinen.

Da das Zombie-Spiel am 6. Dezember in diesem Jahr erscheinen soll, könnte mit einem Release im Dezember 2017 auf anderen Plattformen zu rechnen sein.

Für Deutschland gilt aber, dass dann eine Indizierung des Spieles stattgefunden haben könnte, sofern Capcom überhaupt plant, das Spiel in Deutschland zu veröffentlichen. Und es ist sogar sehr wahrscheinlich, da die direkten Vorgänger ebenfalls nicht in Deutschland erschienen sind.

Kommentare
Mike Kordan 23. Juni 2016 um 11:39 Uhr

Also ich muss sagen, dass ich die Methode mit diesen zeitlich exklusiven Releases mehr als furchtbar finde; wir werden verarscht und jeder findet es toll. Als ob sich jemand mit einer Xbox 1 noch eine PS4 holt, weil da ein DLC für Destiny ein paar Monate früher erscheint. Ein Jahr ist dann nochmals dreister. Wenn ein Spiel erst dadurch finanziert werden kann, dass Sony, Microsoft oder Nintendo ordentlich Geld reinstecken müssen, dann soll es wegen mir lieber ein kompletter Exklusivtitel sein. Man hat ja bei Bayonetta 2 gesehen, dass das so gut funktioniert.