Eine ganze Zeit war es relativ ruhig um das noch junge Destiny-Franchise, welches im letzen Jahr auf den Markt kam. Nach insgesamt drei DLCs nimmt Destiny wieder Fahrt auf und es kursieren die ersten Gerüchte um ein Sequel zum Weltraum-Epos. Einem aktuellen Bericht zufolge, soll Destiny 2 nicht von Bungie entwickelt werden und hauptsächlich auf dem Mars spielen.

In einem aktuellen Kotaku Bericht ist zu lesen, dass Activision im kommenden Jahr mindestens ein weiteres Destiny-Spiel auf den Markt bringen will. Dieses soll primär allerdings von den High Moon Studios entwickelt werden. Bungie wird in diesem Falle nur beratend als Schöpfer des Universums zur Seite stehen.

Wie man aus internen Quellen erfahren haben soll, wurde die Mars-Region bewusst nicht ins fertige Spiel platziert, sondern direkt an die High Moon Studios übertragen worden sein. Diese sein ohnehin schon sehr lange mit von der Partie und kennen sich mit dem Franchise aus.

Wenn es wirklich ein Destiny 2 von High Moon geben soll, können wir uns schon auf Raids und Strikes auf dem Mars freuen.

Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.