Das Studio Eidos Montreal gab schon zuvor bekannt, dass es in der Vergangenheit immer viel Kritik an Bosskämpfen in Deus Ex: Human Revolution gegeben habe. Dies möchte das Studio nun vermeiden und setzt auf eine ganz neue Art von Bosskämpfe.

Im Interview mit OXM hat Gameplay-Director Patrick Fortier einige neue Details zu dem Thema bekanntgegeben. So können Bosskämpfe via Stealth, Kampf oder einem Gespräch entschieden werden.  Man habe in der Vergangenheit weniger Möglichkeiten gehabt, einen Boss zu besiegen, dies möchte man nun etwas freier gestalten. Die Art und Weise wie man den Boss besiegt, soll dann auch Auswirkungen auf die Story haben.

Deus Ex: Mankind Divided erscheint im Frühjahr 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.