Die umfangreichste Final Fantasy-Collection aller Zeiten kommt wohl nicht für Xbox One!

Die möglicherweise bereits nächstes Jahr anstehende Final Fantasy 30th Anniversary Edition wird voraussichtlich nicht für Xbox One erscheinen.

Obgleich japanische Rollenspiele auf Microsofts Konsolen erfahrungsgemäß weniger begehrt sind als auf den Konkurrierenden, stellte die Final Fantasy-Marke doch ein eher verlässliches Dasein in den letzten Jahren auf der Xbox dar. Gerüchten zufolge wird nun die gemutmaßte Final Fantasy 30th Anniversary Edition nicht für die Xbox One erscheinen. Dies wäre ein nicht zu unterschätzender Schritt, würde es doch die umfangreichste Final Fantasy-Collection aller Zeiten werden.

Diverse Quellen berichteten, dass Square Enix bereits 2017 mit einer solchen begeistern will, in der Final Fantasy I, II, III, IV, V, VI, VII, VIII und IX dabei sind. Alles zusammen soll dann auf einer PS4-Disc beziehungsweise einer PS Vita-Karte aufgespielt und auch via Steam als Download für PC-Spieler verfügbar sein.

Dass dies noch nicht von offizieller Seite angekündigt wurde, überrascht wenig, wenn man bedenkt, dass man aktuell natürlich den Fokus komplett auf das kürzlich erschienene Final Fantasy XV lenken möchte. Generell erscheint solch eine Ankündigung aber durchaus im Bereich des Glaubhaften.

Quelle

 

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:final fantasy