Crowdfunding-Kampagne gestartet

Die Zwerge ist der Titel eines sehr erfolgreichen Romanepos aus der Feder (oder Tastatur) von […]

Die Zwerge ist der Titel eines sehr erfolgreichen Romanepos aus der Feder (oder Tastatur) von Markus Heitz und nun ist die erste Videospielumsetzung in Planung. Das Action-RPG stammt von KING Art Games und soll schon im Laufe des nächsten Jahres erscheinen. Bereits zum dritten Mal gehen die Bremer Entwickler den Weg über Crowdfunding – ihre Titel Battle Worlds: Kronos und The Book of Unwritten Tales 2 wurden ebenfalls über Kickstarter finanziert und sind genau wie Die Zwerge mit der Unity Engine entwickelt worden. Im Spiel selbst spielt man die Abenteuer von Zwerg Tungdil nach und kann dabei bis zu 15 verschiedenen Gefährten rekrutieren. Die Kämpfe, in denen der Spieler meist deutlich in der Unterzahl ist, werden in Echtzeit ausgetragen und es kommt darauf an die individuellen Fähigkeiten seiner Begleiter richtig einzusetzen. Die angestrebten Plattformen sind PC (aktuell 25$ bei Kickstarter), sowie PlayStation 4 bzw. Xbox One (jeweils 50$ bei Kickstarter mit einigen Extras).

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Resonanz der Fans bereits ziemlich groß und von den angepeilten 260,000$ sind bereits knapp 1/3 erreicht. Wir konnten auf der diesjährigen gamescom bereits einen Blick auf das Gameplay werfen und haben Lust auf das Action-RPG mit der richtigen Portion Humor bekommen. Wenn ihr euch den Titel näher anschauen möchtet, dann findet ihr hier die entsprechende Kickstarter-Seite. Keine Sorge, die Kampagnenseite ist zwar Englisch, aber die finale Version wird natürlich komplett auf Deutsch spielbar sein.

[iframe id=“https://www.youtube.com/embed/_yXdBp1cmio“]
Kommentare

Was denkst du darüber?