KING Art schmieden eine Allianz mit Blind Guardian

Die Zwerge sind hart – von Vraccas ihrem Gott aus dem Stein gehauen, sind sie […]

Die Zwerge sind hart – von Vraccas ihrem Gott aus dem Stein gehauen, sind sie zähe Krieger und geschickte Handwerker. Die Liebe für Metall aller Art ist ihnen in Mark und Bein übergegangen. Und es gibt nur eine Musik-Richtung, die zum Donnern der Schmiedehämmer und zum Klirren des Stahls in den Königreichen der Zwerge passt: Metal!

KING Art Games gaben heute bekannt, dass eine Übereinkunft mit der legendären deutschen Band Blind Guardian getroffen wurde: Nicht nur wird ein Teil des Original-Die-Zwerge-Soundtracks aus der Feder von Komponist Benny Oschmann durch Musiker von Blind Guardian neu interpretiert, es wird auch eine Quest rund um Blind Guardian im Spiel geben. Die Band und Markus Heitz, Autor der Roman-Vorlage, arbeiten gemeinsam mit KING Art an Ideen, wie diese Quest optimal in die Geschichte und die Spielwelt eingebunden werden kann. Gerüchten zufolge wurde bereits ein Ort namens „Wackenstein“ aus der Taufe gehoben

Ein Video vom Besuch der Zwerge-Entwickler bei Blind Guardian zeigt einige neue Szenen aus dem Spiel und sowie die Musiker beim Anspielen einer frühen Pre-Alpha-Version.

[youtube id=“fY8irS1UAZo“ align=“center“ maxwidth=“700″]

Ihr wollt KING Art Games‘ Die Zwerge unterstützen und eine PS4, beziehungswiese Xbox One-Version ermöglichen? Dann schaut mal bei der offiziellen Kickstarter-Kampagne vorbei!

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!