Wie Bethesda bekannt gegeben hat, wird der Ego-Shooter Doom Eternal nicht wie geplant am 21. November 2019 erscheinen. Der Titel wird jetzt auf das nächste Jahr verschoben.

Als Grund nannte man Qualitätsverbesserungen am Spiel, die man noch vornehmen möchte. Offenbar ist man mit dem derzeitigen Stand das Spieles nicht zufrieden.

Die Vorbesteller von Doom Eternal werden als Trost kostenlos Doom 64 erhalten. Eigentlich war Doom 64 bislang nur für die Nintendo Switch angekündigt, da es sich um den klassischen Doom-Teil handelt, der 1997 für Nintendo 64 erschienen war. Damit wurde auch nun schon bestätigt, dass Doom 64 auch für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird.

Doom Eternal neues Release-Datum ist der 20. März 2020 für die PlayStation 4, Xbox One, PC und Stadia. Die Version für Nintendo Switch soll dann erst später folgen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.