Doom Patch 6.66 mit kostenlosen DLCs und freiem Wochenende

Der Shooter aus dem Jahr 2016 bekommt ein größeres Update und diverse Anpassungen im Multiplayer

Seitens Bethesda und id Software wurde ein neuer Patch für das Spiel Doom aus dem letzten Jahr veröffentlicht. Dieser Patch trägt die Versionsnummer 6.66, als Anspielung auf den Höllentrip, welchen man in diesem Spiel als Protagonist auf eigener Haut erfährt. Der Versionsstand fällt außergewöhnlich aus und könnte auf das Game Of The Year Upgrade und die Einstellung des Supports des Shooters hinweisen. Denn der Patch beinhaltet alle bislang erschienene DLCs für den Multiplayer und einige Fixes. Die Käufer des Seasonpasses haben jetzt keine Vorteile gegenüber den anderen Spielern, was die Inhalte betrifft. Glücklicherweise wird jetzt die Community nicht mehr getrennt und Jeder darf alle Optionen (Waffen und Dämonen) während der Online-Matche nutzen. Das Freischaltsystem wurde auch angepasst und die Gegenstände sollen sich anhand des Levels und bestimmter Herausforderungen und nicht zufälligerweise den Spielern zugewiesen werden. Leider sind keine weiteren Inhalte für den grandiosen Shooter geplant. Die Hoffnung der Community auf die Einzelspielerinhalte ist bislang nicht erfüllt. Die bisherigen Freischaltungen werden nach dem Patch für alle Spieler (bis auf die Veteranen) zurückgesetzt.

Mit dem neuen Patch wurde zudem ein freies Wochenende für die drei Plattformen angekündigt: PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One. Die Leute, die das Spiel noch nicht besitzen, dürfen ab dem 20. Juli Abends (unterschiedliche Startzeiten für die PCs und Konsolen) das Spiel über das kommende Wochenende antesten. Die Trial-Version stellt die ersten zwei Missionen der Kampagne und den vollen Multiplayer- und SnapMap-Umfang zur Verfügung.

Im folgenden noch ein Überblick über alle Bugs und Nachbesserungen des Patches

Update 6.66 Patch Notes:

Multiplayer:

  • Fixed an issue where textures appeared to glow on the player’s character.
  • Fixed an issue in Multiplayer where players would respawn frozen at the beginning of a Freeze Tag round.
  • Fixed an issue in Multiplayer where parts of the player model appeared transparent in some circumstances.
  • Fixed an issue where players would disconnect from a match under certain conditions.
  • Fixed an issue in Infernal Run where picking up the ball when out of ammo would cause problems with passing or receiving the ball.
  • Fixed an issue with the Multiplayer Challenge “Aimbot Hax” where Reaper Longshots would not count towards challenge completion.
  • Fixed an issue in Multiplayer with inconsistent power item spawns on Outbreak.

 

SnapMap:

  • Added rotate on XYZ axis to the Grab Object manipulate controls
  • Added setting to remove network limitation on single player only maps.
  • Resolved various freeze and crash bugs.
  • Fixed various matchmaking and lobby issues.
  • Fixed visual bugs that result from combining specific HUD elements
  • Fixed various freezes and crashes with using Campaign Model.
  • Fixed coop crash with Bob and Rotate settings.
  • Fixed bug that caused AI to run into blocking volumes set to Block Demons and AI Sight.
  • Improved collision issues causing AI to partially fall into blocking volumes set to Block Demons.

Quelle: Doom Patch Notes

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Sag deine Meinung!

Schlagwörter:Bethesda , doom