Es wird nie langweilig im Hause DriveClub. Das Evolution Entwicklerstudio hinter DriveClub ruht sich in der Tat nicht aus, ganz im Gegenteil. Es scheint eher so als würde man erst jetzt so richtig in Fahrt kommen.

Nach diversen Problemen zum Start des Spiels, hat sich alles wirklich zu einem soliden Rennspiel entwickelt. Mittlerweile gibt es viele Add-Ons und spannende Ergänzungen zum Spiel, die einen stundenlang an das Spiel fesseln.

Im kommenden Dezember-Update hat Studiochef Paul Rustchynsky angekündigt, dass es auch Verformungen der Reifen geben wird. Auch wenn dies nicht die Fahreigenschaften der Autos verändert, kann man die Verformung sehr gut sehen. Das Ganze wird in einem Video demonstriert.

Quelle: Twitter

2 KOMMENTARE

  1. Ich muss ehrlich gestehen das dass Spiel irgendwie nicht meins war! Vielleicht liegt es daran das die Lenkung ziemlich realistisch ist und wir zu sehr an Need for Speed gewöhnt sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.