Details zum DLC Diebesgilde

Nachdem Game Director Matt Firor Anfang des Jahres in einem öffentlichen Brief neue Inhalte und […]

Nachdem Game Director Matt Firor Anfang des Jahres in einem öffentlichen Brief neue Inhalte und Änderungen bestehender angekündigt hat, folgen nun detaillierte Einblicke in den ersten DLC für The Elder Scrolls Online, das dieses Jahr erscheinen soll. Wie der Name bereits verrät, beschäftigt es sich mit einem festen Bestandteil in jedem Teil der Elder Scrolls-Reihe, der in Elder Scrolls Online bisher zu kurz gekommen ist: der Diebesgilde. Die offizielle Beschreibung der Story der neuen Erweiterung liest sich folgendermaßen:

Die Diebesgilde in Abahs Landung ist eine Bande aus Taschendieben, Einbrechern, Räubern und Halunken, die vom „Eisenrad“, einem aus Söldnern rekrutierten Wachtrupp, gejagt wird. Die Wachen kennen keine Gnade und werden nicht ruhen, bis sie die Gilde und ihre Angehörigen einer gerechten Strafe zugeführt haben. Der Grund für die unbarmherzige Jagd auf die Gilde: Ein fehlgeschlagener Beutezug, bei dem unglaublich viel auf dem Spiel stand. Ihr werdet als Rekruten der Diebesgilde über Dächer schleichen, Diebstähle aus dem Schatten heraus verüben und verschollene Schätze bergen – und dabei das Ansehen der Gilde wiederherstellen.

Der DLC wird gleichzeitig mit einem großen Patch veröffentlicht, welcher auch weitere Änderungen und Fixes am Spiel abseits des Zusatzinhalts vornimmt. Hier die Patchnotes:

  • Neuer 64-Bit-Client für PC und Mac
  • Verbesserungen bei der Zusammenstellung von Gruppen, die neue Anreize schaffen, sich zu Gruppen zusammenzuschließen und auch die Möglichkeit bereithalten, sich außerhalb der Gruppensuche mit Mitgliedern anderer Allianzen zusammenzuschließen.
  • Zahllose Änderungen der Spielbalance bezüglich Kampf und Spielwelt
  • Kampfereignisse (Scrolling Combat Text)
  • Verbesserungen und Aktualisierungen von Cyrodiil und den dazugehörigen Kampagnen
  • Die Möglichkeit, ab Veteranenrang 1 auf Inhalte anderer Allianzen zuzugreifen – und zwar in beliebiger Reihenfolge.
  • Priorisierung der Animationen im Kampfgeschehen
  • Verbesserte Gesichtsanimationen für den Mac-Client
  • … und vieles mehr!

Das sind die eigentlichen Inhalte der Diebesgilden-Erweiterung:

  • Zum ersten Mal in ESO habt Ihr die Möglichkeit, der Diebesgilde beizutreten.
  • Hews Fluch, gelegen im südlichen Hammerfall, ist eine neue Zone, die Charakteren aller Stufen zur Verfügung steht. Hier liegt auch die Stadt Abahs Landung, wo sich unter anderem das Hauptquartier der Diebesgilde befindet.
  • Viele Stunden voller neuer packender Geschichten und Quests, die Euch durch ganz Tamriel führen und in Eure Lieblingsregionen schicken.
  • Eine neue, herausfordernde Prüfung für 12 Spieler: Der Schlund von Lorkhaj.
  • Eindrucksvolle neue Anführer für Gruppen und Verliese zum Bezwingen.
  • Neue kriminelle Aktivitäten.
  • Eine neue passive Fertigkeitslinie, die nur den Mitgliedern der Diebesgilde zur Verfügung steht.
  • Einzigartige Kostüme, Handwerksstile und Ausrüstungssets, die von der verschlagenen Diebesgilde inspiriert sind.

Genaue Angaben zu Preisen, weiteren Inhalten des Patches oder des DLCs und Releasedatum sind noch nicht bekannt, wir halten euch wie immer auf dem Laufenden. Bis dahin, könnt ihr euch mit diesem Trailer in Stimmung bringen:

Die Erweiterung Diebesgilde wird im Februar für PC, Mac, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich sein.

Kommentare

Sag deine Meinung!