Neue Erweiterung im November

Der erste Erweiterungspack „Imperial City“ ist gerade einmal wenige Monate veröffentlicht, schon legen Bethesda mit […]

Der erste Erweiterungspack „Imperial City“ ist gerade einmal wenige Monate veröffentlicht, schon legen Bethesda mit einem noch größeren Paket nach. Elder Scrolls Online: Orsinium spielt – wie der Name schon verrät – in Orsinium, der Heimat der Orks. Deren König Kurog hat in ganz Tamriel nach Freiwilligen ausrufen lassen, um deren legendäre Festung tief in den Wrothgar Bergern wieder aufzubauen und die zerstreuten Clans der Orks wieder unter seiner Hand zu vereinen.

Spielbar ist dieser DLC auf jedem Level. Insgesamt soll die Geschichte über 20 Stunden an Spielzeit hinzufügen, und das in einer komplett neuen, frei erkundbaren Region. Damit hat Orsinium auch eine Premiere: bisher konnte man dieses Land in keinem der Elder Scrolls-Teile betreten. Diese Spielwelt beinhaltet zwei neue Public Dungeons, neue Weltbosse für Gruppen, eine neue Solo Herausforderung namens „The Maelstrom Arena“. Außerdem können natürlich wieder neue Rüstungen und Waffen gefunden und Bären als Reit- und Haustiere im Crown Store erworben werden.

Wer schon einmal einen Vorgeschmack auf die raue Welt der Orks haben möchte, kann nun auf die ESOTU Public Test Server für PC und Mac joinen, denn dort ist die Erweiterung gerade aktiv.

Als Vorbereitung dazu wird es außerdem noch einen Patch für das Basis-Spiel geben, welcher unter anderem eine Gamepad Unterstützung für den PC und Untertitel hinzufügt, sowie das Gruppen Matching verbessert.

Der DLC wird am 2. November für PC und Mac erhältlich sein, ab 17. für die Xbox One und ab 18. für die PS4. ESO Plus™ Mitglieder bekommen die Erweiterung kostenlos, alle anderen können sie für 3000 Kronen im Crown Store erwerben.

[Quellen: gameinformer, Offizielle Elder Scrolls Seite]

Kommentare

Was denkst du darüber?