Neues Battlefield für 2016 bestätigt

In diesem Jahr steht Star Wars Battlefront zu einem großen Prozentsatz im Fokus von EAs […]

In diesem Jahr steht Star Wars Battlefront zu einem großen Prozentsatz im Fokus von EAs Bemühungen. Auf der diesjährigen Gamescom, welche in der kommenden Woche startet und von der wir direkt berichteten werden, ist der Titel erstmals für die breite Masse anspielbar. Auf einer Investorkonferenz äußerte sich Electronic Arts CFO Blake Jorgensen über das Shooter Line-Up im kommenden Jahr. Dann nämlich steht wieder ein neues Battlefield ins Haus.

„Wir haben gesagt, dass wir in den nächsten Jahren einen First Person-Shooter als Kerntitel haben werden. In diesem Jahr ist es natürlich Star Wars: Battlefront. Im nächsten Jahr ist es ein anderer Battlefield-Titel.“

Ob dieser Teil den Namen Battlefield 5 tragen wird oder wieder einen Namenszusatz wie Bad Company erhalten wird, wurde nicht weiter erläutert. Das es ein Battlefield mit militärischen Background sein wird, wird als eindeutig gesehen.

Was bedeutet das ganze aber nun für das bereits bestätigte Titanfall 2? Laut EAs Aussage wird der zwar bestätigte aber noch nicht offiziell angekündigte Titel zwischen dem 1. April 2016 und dem 31. März 2017 auf den Markt kommen.

Kommentare

Sag deine Meinung!