Erscheinungstermin von Crash Bandicoot N. Sane Trilogie bekannt

Der ofifzielle Erscheinungstermin zum Crash Bandocoot-Reboot ist nun bekannt gegeben worden.

Wie Activision nun bekannt gegeben hat, wird Crash Bandicoot N. Sane Trilogie am 30. Juni 2017 erscheinen.

Der Reboot der beliebten Jump’n’Run-Reihe aus der frühen PlayStation-Ära wird für die PlayStation 4 in schickem HD glänzen und die überarbeiteten Fassungen von Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot: Warped enthalten.

Die Versionen werden mit folgenden neuen Features und Verbesserungen auftrumpfen:

  • Die Spiele werden mit neuen Lichteffekten, Animationen und wiedergeschaffenen Zwischensequenzen aufgewertet. Für die PlayStation 4 Pro wird alles in „Fur-K“ (4K) präsentiert werden.
  • Es wird zudem einen vollständig neu gemasterten Soundtrack geben, der mit passenden Instrumenten wie Didgeridoos, Xylophonen und Umpa-Wumpa-artigen Bässen untermalt wird.
  • Die Analog-Sticks werden in jedem Teil unterstützt werden, zudem werden die Speicher und Kontrollpunkte vereinheitlicht.
  • Es werden alle Zwischensequenzen der Triologie vorhanden sein und liebevoll wiedergeschaffen. So können die Spieler die Herkunft von Crash Bandicoot wieder erleben, und was wie diese in Zusammenhang mit dem Schurken Dr. Neo Cortex und Dr. Nitrus Brio steht.
Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:crash bandicoot