Dass Team Ninjas voyeuristisches Beach-Volleyball-Spiel Dead or Alive Xtreme 3 einen VR-Modus erhalten soll, wurde ja schon vor einiger Zeit bekannt gegeben. Doch nun gibt es erste bewegte Bilder.

Um den VR-Modus zu spielen, benötigt man das Original-Spiel, welchem  per Update neue Menüpunkte hinzugefügt werden. So habt ihr die Chance, die hübschen Badenixen noch näher zu betrachten.

In Japan wird dieses Update bereits am 13. September erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.