Open Beta erst im Frühjahr 2016

Lionhead Studios, Entwickler des Spiels Fable Legends, haben nun endlich einen Statusupdate geliefert. Der geplante […]

Lionhead Studios, Entwickler des Spiels Fable Legends, haben nun endlich einen Statusupdate geliefert. Der geplante Release, welcher auf diesjährige Weihnachtszeit gelegt wurde, ist nun verschoben worden. Dem liegt jedoch eine wichtige Tatsache zu Grunde. Laut Lionheads Game Director David Eckelberry, ist Fable Legends in einem gut entwickeltem Zustand, welcher jedoch noch verbessert werden kann.

„Right now, Fable Legends is coming together well and it’s a lot of fun, but we think we can make it even better.“

Fable Legends soll einen asymmetrischen Multiplayer-Modus für bis zu fünf Spieler bieten, an welchem im Moment noch fleißig gearbeitet wird.

Somit bleibt Fable Legends vorerst in der Beta-Version. Durch diese soll jedoch, nun mehr denn je, auf die Meinung der Spieler eingegangen werden. Ebenso gibt Eckelberry zu, dass man sich schlichtweg an der Größe des Spiels verschätzt hat. Die Entwicklung von zeitgleich zwei Spielen, ein Multiplayer- RPG auf einer Seite und eine Art von RTS auf dem anderen, beinhaltet somit eine ganz neue Welt und eine ganz neue Geschichte, welche es zu erzählen gilt. Durch das Statement, dass Fable Legends das Spiel ist, an dem Lionhead jemals am ehrgeizigstem gearbeitet hat, lässt dies auf ein wahres Meisterwerk hoffen.Um den Verschob zu entschädigen, sollen in den nächsten Wochen 100.000 Spieler in die Closed Beta eingeladen werden. Registrieren können sich Interessierte unter diesem Link.

[youtube id=“_9vpbcymR8Q“]

Somit soll die Open Beta Version für das Xbox One und Windows 10 Spiel erst gegen Frühjahr 2016 erscheinen. Mit Fable Legends habe man einen „einzigartigen und innovativen Multiplayer“ erschaffen, der Rollenspiel und Echtzeitstrategie vereine, und man somit zwischen Xbox One und Windows 10 nahtlos spielen könne.

Quelle: fablelegends.com

Kommentare

Sag deine Meinung!