New Vegas-Entwickler möchte Nachfolger umsetzen

Das postapokalyptische Rollenspiel Fallout 4 ist noch nicht lange auf dem Markt, schon gibt es erste […]

Das postapokalyptische Rollenspiel Fallout 4 ist noch nicht lange auf dem Markt, schon gibt es erste Anzeichen dafür, dass es bald eine Erweiterung beziehungsweise Fortsetzung geben könnte. Zumindest wenn es nach Obsidian Entertainment, den Machern von Fallout: New Vegas, geht. Eric Fenstermaker von Obsidian ließ nun via Twitter verlauten, dass er durchaus Interesse an einer Umsetzung habe.

Obsidian Entertainment entwickelte das Spiel Fallout: New Vegas als Ableger des sehr beliebten Fallout 3. Es wurde wie Fallout 3 mit der Gamebryo-Engine entwickelt.

Ob Bethesda Gefallen an der Idee finden wird, bleibt abzuwarten. Das Studio hat sich bisher nicht zu einem möglichen Ableger oder der Aussage von Fenstermaker geäußert.

 

Kommentare

Was denkst du darüber?