Die Gamingwelt wartet gespannt auf den 10. November. Dann erscheint nämlich Bethesdas Fallout 4 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Nun gab Bethesdas CEO Pete Hines bekannt, dass man pro Mission/Quest nur einen Begleiter mitführen kann.

Dies war zwar zu erwarten, eine 100 prozentige Bestätigung gab es bislang aber noch nicht. In Fallout 3 war es beispielsweise möglich, Dogmeat und einen humanoiden Begleiter gleichzeitig mitzuführen. Dieses „Feature“ ist nun Geschichte.

Hines zufolge muss man nicht jede Funktion aus vergangenen Spielen übernehmen oder sie fortführen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.