Spiel wird nur 28 GB beanspruchen

Bethesdas Fallout 4 erscheint bekanntlich am 10. November und umso näher wir dem Release, des […]

Bethesdas Fallout 4 erscheint bekanntlich am 10. November und umso näher wir dem Release, des wohl meisterwartetsten Spiel des Jahres kommen, umso mehr Informationen dringen durch. So auch heute.

Schaut man sich derweil im Xbox Store um, so sieht man, dass Fallout 4 lediglich 28,12 GB auf euren Festplatten beanspruchen wird. Es muss jetzt aber niemand Angst haben, dass der Titel nur ein begrenzte Anzahl an Missionen aufweist. Wie der Entwickler bereits zur E3 bekannt gab, ist Fallout 4 das bisher größte Spiel der Firmengeschichte und die Fläche ungefähr so groß, wie Skyrim und Fallout 3 zusammen.

Praktisch, dass es noch Spiele unterhalb der 40-50 GB Marke gibt, die unsere eh schon viel zu vollen Festplatten schonen.

Fallout 4 erscheint am 10. November für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Im Frühjahr 2016 werden auch die passenden Modding-Tools an interessierte Spieler verteilt, mit denen Mods am PC erstellt werden können und anschließend für Xbox One und PlayStation 4 heruntergeladen werden können.

Kommentare

Schreibe ein Kommentar!