Fallout 76 angeteasert

Da kommt ein neues Fallout, aber ist es auch ein Rollenspiel oder etwas ganz anderes?

Bethesda hat mit nur einer kleinen Meldung schon ein neues Fallout angedeutet, doch nun hat das Entwicklerstudio Fallout 76 offiziell angeteasert. Dies berichtet GameFront mit einigen interessanten Details mit Berufung auf Quellen von Kotaku.

Zentraler Punkt des Titels soll der namensgebende Vault 76 sein, eine der siebzehn Kontrollvaults. Dieser Vault sollte nach 20 Jahren nach Ende des Atomkrieges geöffnet werden. In ihm sollen etwa fünfhundert Bewohner leben und er sollte eine Vergleichsbasis für andere Vaults werden. Im Spiel wird dann der Vault 76 im Jahre 2076 zum dreihundertsten Jahrestag Amerikas geöffnet.

Bei Fallout 76 soll es sich laut unbestätigten Berichten um einen Online-Titel handeln, aber um kein MMO. Ebenso soll es aber kein reiner Einzelspieler-Titel werden. Es gibt Gerüchte, dass es sich eher um den Basisbau drehen wird.

Genaueres möchte Bethesda am 11. Juni 2018 bekannt geben, dann wird um 18:30 Uhr in Los Angeles (03:30 Uhr bei uns) in der Pressekonferenz von Bethesda zur E3 das Spiel näher vorgestellt.
 

Ähnliche Beiträge
Kommentare

Was denkst du darüber?

Schlagwörter:fallout