Neues Update bringt Haustiere und mehr

Bethesda gab soeben bekannt, dass ab sofort ein neues Update zum ersten Mobilegames Fallout Shelter […]

Bethesda gab soeben bekannt, dass ab sofort ein neues Update zum ersten Mobilegames Fallout Shelter verfügbar ist. Diese fügt unter anderem Haustiere ein, ermöglicht es „faule“ Bewohner aus der Vault zu werfen und bringt neue Herausforderung mit sich.

Der Changelog ist wie immer im Fallout Turnus verfasst und gibt weitere Einblicke in die Änderungen:

  • Hier kommen die Haustiere! Eine Studie von Vault-Tec hat ergeben, dass vierbeinige Begleiter einen großen Einfluss auf die Zufriedenheit und Produktivität im Vault haben.
  • Vault-Tec ist zu Ohren gekommen, dass einige Bewohner nicht genug Leistung erbringen. Aufseher sind dazu autorisiert, diese Gammler hinauszuwerfen! Willkommen im Ödland, ihr faulen Säcke…
  • Sie sind gelangweilt von den ewig gleichen Anmachsprüchen und Unterhaltungen? Bewohner beeindrucken das andere Geschlecht und ihre Mitbewohner nun auf neue Art und Weise.
  • Exzessives Antippen beim Leeren des gut gefüllten Inventars sorgt für Frust? Aufseher erfreuen sich an der neuen Funktion „Alles verkaufen“.
  • Verbesserungen und neue Ziele helfen erfahrenen Aufsehern, den Vault-Betrieb am Laufen zu halten.
  • Noch mehr Vault-Tec-zertifizierte Verbesserungen und Optimierungen – denn davon kann es nie genug geben.

Fallout Shelter ist kostenlos für Android und iOS verfügbar.

Kommentare

Sag deine Meinung!