Als Square Enix auf der Pressekonferenz von Sony auf der diesjährigen E3 die Arbeiten am Final Fantasy VII Remake bestätigt hatte, tobte die Masse und viele Fans der Serie standen den Tränen nahe. Nun gibt Director Tetsuya Nomura ein paar weitere Details zum Remake bekannt:

  • Es wird keine neuen Charaktere geben
  • Das Remake soll erst für PlayStation 4 entwickelt werden, weitere Plattformen seien bisher noch nicht bekannt. Man habe sich dazu noch keine Gedanken gemacht
  • Das gezeigte Intro ist bereits Bestandteil des neuen Spiels, man arbeite jedoch noch an der Qualität
  • Es ist ein vollständiges Remake, kein HD Remaster
  • Das Spielsystem könnte ggf. etwas angepasst werden, sodass es zum heutigen Standard passt

[youtube id=“Kznek1uNVsg“ align=“center“]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.